Affolter, H.C.

Bauernhäuser des Kantons Bern

Das vierbändige Werk «Die Bauernhäuser des Kantons Bern» umfasst eine Bestandsaufnahme der ländlichen Bauten und Siedlungen des Kantons. Ausführlichere Einzeldarstellungen illustrieren die Bau- und Besitzergeschichte ausgewählter Objekte. Ebenso berücksichtigt werden historische und aktuelle Aspekte des bäuerlichen Alltagslebens. Verantwortlich für das Forschungsprojekt ist die Bauernhausforschung der Denkmalpflege des Kantons Bern, die eng mit der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde zusammenarbeitet.

Bis heute sind drei Bände erschienen: «Das Berner Oberland», «Das höhere Berner Mittelland» und «Das tiefere Berner Mittelland». Der vierte Band, der das Seeland und den Berner Jura umfasst, ist in Arbeit.

Hinweise

Grosse Dateien!

Bd. 3 (Das tiefere Berner Mittelland) wird im Juni 2017 freigeschaltet.